Warum das Schlafen auf einem Seidenkissenbezug gegen Akne hilft

Geposted von Bob Verlaat am

Während sich der Trend zur Hautpflege ausbreitet und sich immer mehr Menschen vor dem Schlafengehen treu mit Seren und Cremes einschmieren, greifen Schönheitsfanatiker zu Seidenkissenbezügen. Obwohl das Schlafen auf Seide nichts Neues ist, haben sich Hautpflege-Fans zu Seidenkissenbezügen gegriffen, um Falten vorzubeugen und Akne vorzubeugen. Ist das wahr? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

 

Akne aktiviert

Was verursacht also Akne? Bedauerlicherweise gibt es dafür keinen einzigen Faktor. Stattdessen gibt es mehr als nur ein paar Auslöser, und es ist von Person zu Person unterschiedlich. Hormone, Angstzustände, Medikamente, Erbanlagen und Umwelteinflüsse sind nur einige der Gründe, warum es bei Menschen zu Akneausbrüchen kommt.

Von Akne spricht man, wenn die Haarfollikel in der Haut mit Talg verstopft sind, der sich mit abgestorbenen Hautzellen verbindet und so eine Masse im Follikel bildet. Dies wiederum kann zu Pickeln und Pickeln führen. Darüber hinaus können Bakterien diese blockierten Follikel infizieren und eine Beule namens Papel bilden.

 

Zusammenhang zwischen Seidenkissenbezügen und Akne?

Zunächst möchten wir es ganz einfach sagen: Man könnte sagen, dass Seidenkissenbezüge der heilige Gral der Akneprävention sind. Aber leider ist es nicht ganz so einfach. Kissenbezüge aus Seide können Ihre Akneausbrüche möglicherweise dauerhaft stoppen, aber sie können eine enorme Veränderung bewirken, wenn Sie unter anhaltenden Akneschüben leiden, und sie sind definitiv eine gesündere Option als Baumwolle. Wenn Sie darüber hinaus zu Ausbrüchen neigen, sei es aufgrund von Hormonen, erblichen Veranlagungen oder Angstzuständen, können diese eine zuvor subtile Situation verschlimmern und Mikroirritationen verursachen.

Heutzutage ist es wichtig zu beachten, dass nicht alle Menschen aufgrund ihres Kissenbezugs Akne und Ausbrüche erleiden. Wenn Ihr Kissenbezug jedoch nicht regelmäßig geschrubbt oder ausgetauscht wird, kann eine Ansammlung dieser Bakterien, Fette und Schmutz zurück auf Ihre Haut gelangen, was das Problem verschlimmert. Wenn Sie derzeit ein topisches Aknemittel anwenden, möchten Sie daher nicht, dass es in Ihren Kissenbezug und nicht in Ihre Haut eindringt.

Stellen Sie sich Ihren Kissenbezug als Schwamm vor. Was auch immer Sie auf Ihr Gesicht auftragen, egal ob es gut oder schrecklich ist, wird von Ihren Baumwollkissenbezügen aufgesaugt. Dazu gehörten Make-up-Reste, Öle, Salben, Seren und Schweiß. Leider kann die Feuchtigkeit, die in Ihren Kissenbezug gelangt, auch Bakterien anziehen, die zu Pickeln führen können.

 

Wie kann ein Seidenkissenbezug hilfreich sein?

Stellen Sie sich Ihren Seidenkissenbezug als die dringend benötigte Ergänzung Ihrer Hautpflegeroutine vor. Natürlich verhindert ein Kissenbezug nicht die Ausbrüche, wenn Sie unter hormoneller Akne leiden, aber er verringert das Problem, indem er für eine bessere, sauberere Schlafsituation sorgt. Und ist eine viel bessere Wahl als Baumwolle. Seide ist eine Naturfaser, die die Poren nicht verstopft, keine Feuchtigkeit aufnimmt und so die Haut nährt.

As silk is also flatter, firmly woven fabric, it will be evener on your skin and cause a more negligible amount of friction and irritation, which can help decrease redness. If your skin is predominantly sensitive, it will help to reduce puffiness and inflammation. It’s not the only solution for acne preclusion, but it can help thwart it and calm facial skin in total. Consider it as an additional step to your skincare regime.

← Älterer Post Neuerer Post →