Warum das Schlafen auf einem Seidenkissenbezug und Seidenhaargummis gut für Ihr Haar ist.

Geplaatst door Bob Verlaat op

Schlaf ist für die Verbesserung der Körperorgane unerlässlich. Daher ist es wichtig, täglich sieben bis acht Stunden Schlaf zu bekommen. Es wurde behauptet, dass viele Schönheitsprodukte beim Schlafen gut wirken. Was heutzutage für Aufsehen sorgt, sind Kissenbezüge aus Seide. Seidenkissenbezüge haben Vorteile wie die Reduzierung von Falten, Spliss und Kräuselungen. Aber funktioniert es auch bei Ihrem extrem glatten Haar? Lass es uns herausfinden:

Was zeichnet einen Seidenkissenbezug aus?

Die meisten Kissenbezüge bestehen aus Baumwolle und werden in einer Reihe von Laken geliefert. Sie können auch Kissenbezüge aus Seide oder Satin kaufen, die beide eine flachere Textur haben als Baumwolle und Mikrofaser. Sie sind dafür prädestiniert, Ihnen zu gesünderem Haar und gesünderer Haut zu verhelfen.

Seidenkissenbezüge werden (natürlich) aus Seide hergestellt, einer natürlichen Proteinfaser, die aus Seidenraupen gewonnen wird. Es ist glatt und atmungsaktiv, was bedeutet, dass es Luft zirkulieren lässt. Seide ist luxuriöser als Baumwolle und andere Garnarten, daher sind Seidenkissenbezüge ebenso exklusiver als andere.

Satin-Kissenbezüge sind wirtschaftlicher als Seide, da Satin aus verschiedenen Fasern hergestellt werden kann, die auf eine bestimmte Art und Weise gewebt sind, um dem „glänzenden“ Satin-Gefühl und -Effekt zu verleihen. Satin wird typischerweise aus Polyester hergestellt und hat eine ähnlich glatte Textur wie Seide, ist jedoch normalerweise weniger atmungsaktiv.

Vermeiden Sie Falten

Wie Baumwollkissenbezüge erzeugen Seidenkissenbezüge weniger Falten und tragen zu einem gesünderen Schlaf bei. Experimenten zufolge entsteht durch das Werfen und Drehen von Kissenbezügen Reibung, die zu Falten in der Haut führt. Bei seidigen und glatten Oberflächen nimmt der Einfluss solcher Falten jedoch ab.

Verhindert krauses Haar

Seidenkissenbezüge haben eine abgeflachte Textur und erzeugen keine Reibung. Dies führt dazu, dass Sie beim Aufwachen weniger krauses Haar, weniger Wirrwarr oder weniger Kopfhaare haben. Es ist auch für Personen mit glattem Haar geeignet. Ihre Pferdeschwänze und Föhnfrisuren halten länger, ohne dass sie kräuseln. Allerdings können die Haare beim Schlafen in einem Baumwollkissenbezug struppig werden und durcheinander geraten.

Hält die Haut frisch

Seide kann die Haut samtig, frisch und hydratisiert halten. Darüber hinaus trägt es dazu bei, den Feuchtigkeitsanteil hoch zu halten. Für Menschen mit trockenem Haar sorgen Seidenkissenbezüge dafür, dass sie nicht austrocknen.

Hält das Haar in guter körperlicher Verfassung

Seidenkissenbezüge halten das Haar in guter körperlicher Verfassung. Letztere sind im Gegensatz zu Kissenbezügen aus Baumwolle saugfähiger und führen daher zum Absplittern der Haare. Darüber hinaus saugen solche Kissenbezüge Feuchtigkeit aus dem Haar auf und führen zu dehydrierten Haarsträhnen oder schuppiger Kopfhaut. Umgekehrt hält ein Seidenkissenbezug den Feuchtigkeitsgehalt unbeschädigt und trocknet Ihr Haar nicht aus.

Steuert die Temperatur

Seidenkissenbezüge helfen bei der Temperaturkontrolle. Darüber hinaus leiten Seidenkissenbezüge den Feuchtigkeitsgehalt nicht ab und halten Sie die ganze Nacht über mit Feuchtigkeit versorgt und entspannt.

Das ist nicht alles! Seidenkissenbezüge können Menschen mit unreiner Haut helfen, da Seidenkissenbezüge in den frühen Morgenstunden weniger Reibung auf Ihrem Gesicht verursachen als Baumwollkissenbezüge. Darüber hinaus stärkt es selbst die empfindlichste Haut, da es sich um einen zarten Stoff handelt.

Also, worauf wartest Du? Ihr glattes und seidig glattes Haar braucht heute einen Seidenkissenbezug!

← Ouder bericht Nieuwer bericht →